I dreaded having to do it for 15 days

Ziba . They were throwing out these crazy uniforms just to see what fans thought of as sort of native to the uniforms. If you put a different color on them, fans would flip out. „They do something amazing for the livelihood and the well being of Phoenix,“ Jersey Mike’s general manager Jeff Tinnean said. „You hear those stories and they get you every time. They swell you up, they fill you with good emotion.

Meaning, they can just put someone in a costume based on Spider man from the Marvel films it has to be based on a comic interpretation. So they could definitely represent some of these more obscure characters, but nobody would recognize them. (Check out how different the Guardians are in the comics vs.

Better Business Bureaus collect information on all businesses whether they’re accredited or not. BBBs also process consumer complaints against both accredited and nonaccredited companies. If a consumer is unsatisfied with how he was treated by a local business, he can either go online or call his local bureau and file a complaint.

I don want to write this article. I dreaded having to do it for 15 days. But when I started this countdown I made a committment to my fans (both of them) and unlike a certain professional hockey league that I won mention until the next sentence, I not in the business of disappointing people who support me..

„I feel like I adapted really quickly,“ said Dudek, who was credited with a goal during the intrasquad scrimmage, but said he actually had four assists. „I talked to a few guys before going. I was nervous, but once I got there the nerves went away and I felt great.

228 818 2878. $11 general admission. Ages 18 and older only. The Buffalo Bills are often referred to as the All American team. The red, white, and blue colors on their nfl jerseys which are representative of the colors on the Stars and Stripes are proudly worn. Though the design has been altered over the years the spirit remains unchanged.

The event was so popular, the Urban League scheduled a second yoga workshop in July, with future classes in the works. And Ndosi fielded so many inquiries that she decided to start hosting a series of yoga events for women of color. The venue will be the Roots Community Birth Center, a minority owned midwifery in north Minneapolis, with the first class sometime in the fall..

That said, I not sure that relevant to your current situation. If you stick around in a secondary capacity, it might be out of line with your relationship expectations and untenable. I would suggest that you introduce some space for a month or three, and temporarily break things off with the expectation that they might rekindle.

Liston there in 1965 really happened, but just could not be seen. Worth noting the Sharks are 5 2 0 when Bonneau is in the lineup. Wouldn’t it be fun if, just for one day, the AHL’s two Andrews boys switched places. The promos have been designed by Bubblewrap Films, directed by Suresh Triveni and produced by Ketaki Guhagarkar. Speaking about the brief, Triveni, director, Bubblewrap Films, says, „The idea was to create buzz around the match, both with Pakistan and South Africa with a light banter. We did not intend to take a dig at any team, and aimed at promoting the sports in its true spirit.

The Republican governor said the report published Saturday by the New York Daily News was incorrect. Is prevented by term limit laws from running again and will leave office in January. He has made numerous appearances as a fill in host on WFAN while serving as governor and had a two day on air audition there last month as part of the station search to replace longtime afternoon host Mike Francesa..

Cannot think of anything more terrifying than hearing that your child elementary school is in lockdown and that there is a hostage situation underway, Lock Dawson said cheap yeti cups, her voice filled with emotion. Fear is sickening and unimaginable. A life was lost.

Italian fare takes center stage at this restaurant opened by Chef Michael Toscano of La Perla fame, so it seems only natural that the traditional fried curds he’s turning out at Le Farfalle have a slight twist courtesy of the old country. He starts with cheddar curds sourced straight from Wisconsin Crave Brothers Farmstead Cheese, to be exact and then coats them with housemade focaccia breadcrumbs. Once fried, the cheesy golden nuggets are dusted with Pecorino Romano and black pepper, then served with San Marzano tomato marinara for dipping..

Karriere Text

Die Alfred Becht GmbH ist ein gesund wachsendes, mittelständisches Familienunternehmen der zahnmedizinischen Branche. Wir liefern unsere Produkte weltweit unter eigenem Namen und produzieren für OEM-Kunden. Zu unserem Produktportfolio zählen Desinfektionsmittel, Prophylaxepasten und Wurzelfüllmaterialien.

Werden Sie ein Teil unseres Erfolgs.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an karriere@becht-online.de.

Kataloge bestellen

check

Produktkatalog 2019/20

Produktkatalog 2019/20

check

Hygiene-Konzept

Desinfektion & Reinigung-Konzept

check

Prophylaxe-Konzept

Prophylaxe-Konzept

check

Endodontie-Konzept

Endodontie-Konzept

check

Hygieneplan

Hygieneplan

Anrede wählen...*

*Bitte ausfüllen


Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

IDS 2019/Köln – Führender Marktplatz für Innovation und Information

Nur wenige Tage entfernt wird die weltweit bekannteste Dentalmesse  wieder ihren Standort in Köln feiern.

Teilen Sie mit uns spannende Tage und besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. C010/D011 in Halle 11.1., um Ihnen unsere neuesten Innovationen zu zeigen und wirtschaftliche Geschäftslösungen zu diskutieren. Um Ihren Besuch noch angenehmer und komfortabler zu gestalten, empfehlen wir Ihnen auch, im Vorfeld eine persönliche Terminvereinbarung zu treffen.

Wir hoffen, dass Sie die Gelegenheit haben, die IDS 2019 zu besuchen und freuen uns darauf, Sie zu begrüßen, um Ihnen unsere Produkte zu zeigen und über profitable Geschäftsprojekte zu informieren.

Becht4care® – Höchste Sicherheit und größter Komfort

Dieses neue alkoholbasierte (chirurgische) Händedesinfektionsgel macht den Unterschied:

  • wirkt bakterizid (einschl. MRSA; EN 1040/13727) und levurozid (EN 1276/13624) in 30 Sekunden
  • wirkt tuberkulozid (M.terrae) in 1 Minute (EN 14348)
  • inaktiviert HBV/HCV/HIV/BVDV in 1 Minute
  • hinterlässt keine klebrigen Rückstände
  • schützt und pflegt die Haut ohne auszutrocknen dank feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe
  • wird schnell absorbiert und  duftet angenehm
  • verschiedene Flaschengrößen für alle Anwendungsbereiche – privat und professionell

Becht4care® – alles, was Sie erwarten!

Aktuelles

Erst werden unsere neuen Ideen zu neuen Produkten. Und dann machen wir auch noch Neuigkeiten daraus. Hier für Sie zum Nachlesen.

Google Karte

Qualitätsmanagement

Wer Produkte herstellt, die mit der menschlichen Gesundheit zu tun haben, trägt eine besondere Verantwortung. Eine Verantwortung, der wir gerne gerecht werden. Für uns so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen.

Vision

Unsere Vision ist es, Produkte zu entwickeln, die Zahnärzten, Zahntechnikern und Podologen in aller Welt helfen, besser zu arbeiten. Mit diesem Anspruch wollen wir dauerhaft erfolgreich sein – als Voraussetzung dafür, dass Mitarbeiter und Unternehmer gleichermaßen mit Stolz und Freude in die Zukunft schauen. Das schaffen wir, indem wir ein bisschen anders als der Durchschnitt sind: Neugierig und wagnisbereit. Mutig und ehrgeizig. Fleißig und fröhlich. Menschlich und miteinander.

Wir bei Becht arbeiten jeden Tag daran, unsere Kunden nicht nur zufriedenzustellen, sondern immer wieder positiv zu überraschen. Mit besserem Service, mit großer Aufmerksamkeit – und vor allem immer wieder mit neuen, besseren Produkten. Dazu denken wir auch mal um die Ecke – und setzen unsere Ideen dann seriös und ordentlich um. Denn nur, wenn wir wirtschaftlich gesund wachsen, haben wir eine immer bessere Zukunft vor uns.

Unser Ziel ist: Was wir jeden Tag denken, machen und leisten, soll für jeden Kunden zum geflügelten Wort werden: Besser Becht!

Impressum

Unternehmensangaben nach § 6 Teledienstegesetz (TDG)

Alfred Becht GmbH
Carl-Zeiss-Str. 16
D-77656 Offenburg
Postfach 11 45
D-77601 Offenburg

Telefon: 0781 60586-0
Fax:        0781 60586-40
E-Mail:   info@becht-online.de
Internet: www.becht-online.de

Handelsregister: HRB 47 1050 Handelsregister Freiburg
Gericht: Amtsgericht Freiburg i. Breisgau
Umsatzsteueridentifikations-Nr: DE 142 553 648
Geschäftsführer: Dipl. Kfm. Ulrich Becht

Disclaimer

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie werden regelmäßig auf ihre Aktualität geprüft und ständig aktualisiert. Dessen ungeachtet kann eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht übernommen werden.

Unsere Webseiten können auch Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir machen uns den Inhalt solcher Websites jedoch nicht zu eigen und übernehmen insoweit keine Verantwortung.

Wir sind stets bemüht, unsere Internetseiten virenfrei zu halten. Eine Garantie ist hiermit aber nicht verbunden. Wir empfehlen daher jedem Nutzer, selbst für angemessene Sicherheitsvorrichtungen zu sorgen.

Copyright

Sämtliche auf unseren Internetseiten veröffentlichten Informationen, Markennamen und sonstige Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Internetseiten darf nicht ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

© Alfred Becht GmbH 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Bildnachweis

    © frenk / Fotolia / #169830167

    © lemmiu / istockphoto / #16132103

    © Nataliia Melnychuk / shutterstock / #1022879851

    © stock_colors / istockphoto / #173235083

    © max-kegfire / istockphoto / #804476460

    © ArtTim / istockphoto / #492705954

 

 

Datenschutzerklärung

Wir schätzen Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Wir verpflichten uns, Sie zu schützen und Ihre Privatsphäre zu achten. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist daher grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie aber besondere Services über unsere Internetseiten in Anspruch nehmen möchten, wird jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir alle betroffenen Personen über Art, Umfang und Zweck der erhobenen, genutzten und verarbeiteten Daten informieren. Ferner informieren wir diesen Personenkreis mit dieser Datenschutzerklärung über die ihm zustehenden Rechte.

Unser Unternehmen hat als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt. Damit gewährleisten wir einen umfassenden Schutz der über unsere Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht garantiert werden kann. Insofern können alle betroffenen Personen personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, z.B. telefonisch an uns übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Online-Erfassung personenbezogener Daten auf der Website www.becht-online.de der Alfred Becht GmbH.

I. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Alfred Becht GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

II. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Alfred Becht GmbH
Geschäftsführer: Ulrich Becht
Carl-Zeiss-Straße 16
77656 Offenburg
Telefon: 0781 60586-0
E-Mail: datenschutz@becht-online.de

III. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (DSB)

Christoph Boser
E-Mail: datenschutz@becht-online.de

IV. Welche Quellen und Daten nutzen wir

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

a) Abonnement unseres Newsletters

Wir informieren unsere Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote unseres Unternehmens. Der Newsletter kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletter registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletter-Versand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters wie auch die Speicherung personenbezogener Daten kann durch die betroffene Person jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Daten zum Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO.

Unsere Newsletter enthalten Zählpixel, um eine Logdatei-Aufzeichnung und Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolgs oder Misserfolgs von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Wir können daran erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezüglich gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deuten wir automatisch als Widerruf.

b) Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite bietet über eine E-Mail-Adresse die Möglichkeit einer schnellen elektronischen Kontaktaufnahme. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über unser Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

c) Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann unser Unternehmen den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. So muss der Nutzer nicht bei jedem Besuch unserer Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegte Cookie übernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit durch entsprechende Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Mit der Deaktivierung von Cookies sind dann unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

d) Google Analytics

Wir haben auf unserer Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Ihr Zweck ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google Analytics setzt ein sog. Cookie (Beschreibung s. o.) auf das informationstechnologische System der betroffenen Person. Durch jeden Aufruf unserer Internetseiten wird der Internetbrowser der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google so Kenntnis über personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und zu speichern.

Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses an Google in den USA übertragen und gespeichert. Auch wird Google diese Informationen ggfls. an Dritte übertragen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung der Cookies dauerhaft widersprechen.

Wir nutzen Cookies und Google Analytics auf Basis von Art. 6 Abs. 1f) der DSGVO als Rechtsgrundlage. In der Gesamtabwägung der Interessen der Besucher unserer Website sind wir zu dem Schluss gekommen, dass unsererseits ein berechtigtes Interesse zur Nutzung von Cookies vorliegt und die Anwendung von Cookies zur Erreichung dieser Interessen erforderlich ist.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

e) Datenschutzbestimmungen beim Einsatz von Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn, Xing

Unser Unternehmen hat keine dieser Komponenten auf seinen Internetseiten integriert.

V. Für welchen Zweck verarbeiten wir Ihre Daten/Berechtigtes Interesse

Unsere Hauptaufgabe und Hauptinteresse ist es, unsere Kunden dauerhaft über die neuesten Entwicklungen in unserem Unternehmen und unsere Produkte zu informieren. Damit verbunden ist auch, das Internet als Plattform für den Wissensaustausch zwischen unseren Kunden und unserem Unternehmen zu nutzen.

Unser Unternehmen nutzt darüber hinaus eigene Internetseiten zur Ausschreibung von freigewordenen oder neuen Stellen. Die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung, Übertragung und Löschung der übermittelten personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO.

VI. Hyperlinks

Auf unserer Website befinden sich keine Hyperlinks zu anderen Websites. Sollten wir in der Zukunft auch auf diesen Plattformen aktiv werden (Twitter, Xing, LinkedIn, YouTube) übernehmen wir keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich aus dem Besuch dieser Angebote ergeben.

VII. Weitergabe

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte und Subunternehmer nur weitergegeben und übermittelt, wenn dies zum Zwecke der unter IV. genannten Tätigkeiten erforderlich ist. Diese Dritten oder Subunternehmer dürfen die Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden.

Zusätzlich sind wir berechtigt, in besonderen Fällen personenbezogene Daten offenzulegen, wenn Grund zur Annahme besteht, dass wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind.

VIII. Ihre Rechte

a) Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b) Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten. Die schließt ausdrücklich auch ihre Herkunft und Empfänger, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung mit ein.

c) Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Sie können auch eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Diesem Wunsch auf Löschung werden wir unverzüglich nachkommen, soweit eventuell geltende gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften dem nicht entgegenstehen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei entsprechendem Antrag von Ihrer Seite werden wir Ihnen diese Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

f) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Alle Informationswünsche, Auskunftsverlangen, Anträge auf Löschung oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten. Sollten Sie mit unserer Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, steht Ihnen auch das Recht zu, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

IX. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

X. Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

XI. Speicherdauer und routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

XII. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

XIII. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling.

XIV. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten daher diese Erklärung regelmäßig lesen. Bei wesentlichen Änderungen des Inhalts aktualisieren wir das Datum der letzten Änderung am Ende dieser Erklärung. Sie werden wirksam, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Stand: 10. September 2018

Datenschutzinformation für Kunden und Interessenten

nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Datenschutz ist für uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Alfred Becht GmbH
Carl-Zeiss-Str. 16
D-77656 Offenburg
Telefon: (0781) 60586-0
E-Mail: datenschutz@becht-online.de
Internet: www.becht-online.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Christoph Boser
E-Mail: datenschutz@becht-online.de

3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Ihre personenbezogenen Daten werden nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG und anderen relevanten Datenschutzvorschriften verarbeitet. Die Verarbeitung und Nutzung der einzelnen Daten ist abhängig von der vereinbarten oder beantragten Dienstleistung.

3.1 Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO)

Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3.2 Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung unserer Verträge und Vereinbarungen mit Ihnen. Weiterhin werden Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen von vorvertraglichen Beziehungen verarbeitet.

3.3 Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen notwendig ist (z.B. Handels-, Steuergesetze). Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten ggf. die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden. Darüber hinaus kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung oder Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich werden.

3.4 Berechtigtes Interesse von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem auf Basis einer Interessenabwägung zur Wahrung des berechtigten Interesses von uns oder von Dritten verwenden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache.
  • für die Werbung oder Marktforschung, falls Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben.
  • für die eingeschränkte Speicherung Ihrer Daten, falls eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.
  • für die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie bestehenden Systemen und Prozessen.
  • für statistische Auswertungen oder für Marktanalysen.
  • für interne und externe Untersuchungen und/oder Sicherheitsüberprüfungen.
  • für Zertifizierungen privatrechtlicher oder behördlicher Angelegenheiten.

4. Kategorien von personenbezogenen Daten die von uns verarbeitet werden

Folgende Daten werden verarbeitet:

  • Personendaten (Name, Branche, Stellung im Unternehmen und vergleichbare Daten)
  • Kontaktdaten (Adresse, Email -Adresse, Telefonnummer und vergleichbare Daten)
  • Kundenhistorie

Wir verarbeiten weiterhin personenbezogene Daten aus öffentlichen Quellen (z.B. Internet, Medien, Presse)

5. Wer erhält Ihre Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens an die Bereiche weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zu der Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Darüber hinaus können folgende Stellen Ihre Daten erhalten:

  • von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO), Dienstleister für unterstützende Tätigkeiten und weitere Verantwortliche im Sinne der DSGVO, insbesondere in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Logistik, Kurierdienste, Druckdienstleistungen, externe Rechenzentren, Unterstützung/Wartung von IT-Anwendungen, Archivierung, Belegbearbeitung, Buchhaltung und Controlling, Datenvernichtung, Einkauf/Beschaffung, Kundenverwaltung, Letter Shops, Marketing, Telefonie, Webseitenmanagement, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfungsdienst-leistung, Kreditinstitute
  • öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind
  • sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

6. Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des EWR findet nicht statt.

7. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, dies umfasst auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrags.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u. a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre über das Ende der Geschäftsbeziehung bzw. des vorvertraglichen Rechtsverhältnisses hinaus.

Letztendlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

8. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Von uns werden keine rein automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO eingesetzt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

9. Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Grundsätzlich besteht nach Artikel 21 DSGVO das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur bei Vorliegen ganz besonderer Umstände Ihrer persönlichen Situation, wobei Rechte unseres Hauses Ihrem Widerspruchsrecht ggf. entgegenstehen können. Falls Sie eines dieser Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@becht-online.de).

10. Umfang Ihrer Pflichten, uns Ihre Daten bereitzustellen

Sie brauchen nur diejenigen Daten bereitzustellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung oder für ein vorvertragliches Verhältnis mit uns erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag zu schließen oder auszuführen. Dies kann sich auch auf später im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderliche Daten beziehen. Sofern wir darüber hinaus Daten von Ihnen erbitten, werden Sie auf die Freiwilligkeit der Angaben gesondert hingewiesen.

11. Information über Ihr Widerspruchsrecht Art 21 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf ein Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Falls Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch dagegen einzulegen. Diesen Widerspruch werden wir für die Zukunft beachten.

Ihre Daten werden wir nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für diese Zwecke widersprechen. Der Widerspruch kann formlos an die unter Punkt 1 aufgeführte Adresse erfolgen.

12. Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0
poststelle@lfdi.bwl.de

Revision 1 – 09/2018

Datenschutzinformation für Lieferanten

nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Datenschutz ist für uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Alfred Becht GmbH
Carl-Zeiss-Str. 16
D-77656 Offenburg
Telefon: (0781) 60586-0
E-Mail: datenschutz@becht-online.de
Internet: www.becht-online.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Christoph Boser
E-Mail: datenschutz@becht-online.de

3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Ihre personenbezogenen Daten werden nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG und anderen relevanten Datenschutzvorschriften verarbeitet. Die Verarbeitung und Nutzung der einzelnen Daten ist abhängig von der vereinbarten oder beantragten Dienstleistung.

3.1 Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO)

Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung. Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3.2 Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung unserer Verträge und Vereinbarungen mit Ihnen. Weiterhin werden Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen von vorvertraglichen Beziehungen verarbeitet.

3.3 Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen notwendig ist (z.B. Handels-, Steuergesetze). Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten ggf. die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden. Darüber hinaus kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung oder Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich werden.

3.4 Berechtigtes Interesse von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem auf Basis einer Interessenabwägung zur Wahrung des berechtigten Interesses von uns oder von Dritten verwenden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Lieferantenansprache.
  • für die Werbung oder Marktforschung, falls Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben.
  • für die eingeschränkte Speicherung Ihrer Daten, falls eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.
  • für die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie bestehenden Systemen und Prozessen.
  • für statistische Auswertungen oder für Marktanalysen.
  • für Zertifizierungen privatrechtlicher oder behördlicher Angelegenheiten.
  • für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, die nicht unmittelbar dem Vertragsverhältnis zuzuordnen sind.
  • für die Sicherstellung und Wahrnehmung unseres Hausrechts durch entsprechende Maßnahmen.

4. Kategorien von personenbezogenen Daten die von uns verarbeitet werden

Folgende Daten werden verarbeitet:

  • Personendaten (Name, Branche, Stellung im Unternehmen und vergleichbare Daten)
  • Kontaktdaten (Adresse, Email -Adresse, Telefonnummer und vergleichbare Daten)
  • Lieferantenhistorie

Wir verarbeiten weiterhin personenbezogene Daten aus öffentlichen Quellen (z.B. Internet, Medien, Presse). Wir verarbeiten, falls es für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist, personenbezogene Daten, die wir von Dritten rechtmäßig erhalten haben (z.B. Adressverlage, Auskunfteien).

5. Wer erhält Ihre Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens an die Bereiche weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zu der Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Darüber hinaus können folgende Stellen Ihre Daten erhalten:

  • von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO), Dienstleister für unterstützende Tätigkeiten und weitere Verantwortliche im Sinne der DSGVO, insbesondere in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Logistik, Kurierdienste, Druckdienstleistungen, externe Rechenzentren, Unterstützung/Wartung von IT-Anwendungen, Archivierung, Belegbearbeitung, Buchhaltung und Controlling, Datenvernichtung, Einkauf/Beschaffung, Kundenverwaltung, Letter Shops, Marketing, Telefonie, Webseitenmanagement, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfungsdienstleistung, Kreditinstitute
  • öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind, oder die Datenweitergabe im öffentlichen Interesse liegt
  • Stellen und Institutionen aufgrund unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses des Dritten (z. B. an Behörden, Auskunfteien, Inkasso, Rechtsanwälte, Gerichte, Gutachter und Kontrollinstanzen)
  • sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

6. Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des EWR findet nicht statt.

7. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, dies umfasst auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrags.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u. a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre über das Ende der Geschäftsbeziehung bzw. des vorvertraglichen Rechtsverhältnisses hinaus.

Letztendlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

8. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Von uns werden keine rein automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO eingesetzt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

9. Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Grundsätzlich besteht nach Artikel 21 DSGVO das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur bei Vorliegen ganz besonderer Umstände Ihrer persönlichen Situation, wobei Rechte unseres Hauses Ihrem Widerspruchsrecht ggf. entgegenstehen können. Falls Sie eines dieser Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@becht-online.de)

10. Umfang Ihrer Pflichten, uns Ihre Daten bereitzustellen

Sie brauchen nur diejenigen Daten bereitzustellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung oder für ein vorvertragliches Verhältnis mit uns erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag zu schließen oder auszuführen. Dies kann sich auch auf später im

Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderliche Daten beziehen. Sofern wir darüber hinaus Daten von Ihnen erbitten, werden Sie auf die Freiwilligkeit der Angaben gesondert hingewiesen.

11. Information über Ihr Widerspruchsrecht Art 21 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf ein Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Falls Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formlos an die unter Punkt 1 aufgeführte Adresse erfolgen.

12. Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0

poststelle@lfdi.bwl.de

Revision 1 – 09/2018

Dosierrechner

Weil es unwirtschaftlich ist, große Mengen Wasser zu transportieren, gibt es viele unserer Desinfektionsmittel auch als Konzentrat. Mit der Dosiertabelle finden Sie ganz schnell die richtigen Mischungsverhältnisse zur gebrauchsfertigen Lösung.

Anwendungsbeispiel:
10 Liter einer 1%igen Lösung = 100 ml Desinfektionsmittelkonzentrat + 9,9 Liter Wasser. Den benötigten Wasseranteil erhält man, indem man von der Menge der gebrauchsfertigen Lösung die Menge des Desinfektionsmittelkonzentrates abzieht.

Kann ich die farbigen Dappengläser auch autoklavieren?

Die farbigen Dappengläser werden aus Kalksodaglas hergestellt und können weder autoklaviert noch im Thermodesinfektor desinfiziert werden. Wir empfehlen das Aussprühen mit einem Oberflächendesinfektionsmittel (z.B. Bechtozid plus) oder ein Alkoholbad. Oder steigen Sie auf unsere autoklavierbaren Dappengläser aus Opalglas um!

Wie reinige ich die Wattecenter?

Benutzen Sie ein Oberflächen-Desinfektionsmittel wie unser Bechtozid plus. Damit sind Sie hinsichtlich hygienischer Sauberkeit und Materialverträglichkeit (Röhm-Test) auf der sicheren Seite. Ein Autoklavieren ist nicht möglich.

Einleitungssatz „Prophylaxe“

Becht-Prophylaxepasten sind VEGAN! Im Wachstumsmarkt Prophylaxe setzen wir neue Standards mit cleveren neuen Produkten wie ProphyRepair, der Prophylaxe-Paste, die dreifach mehr kann.

FAQ

Viele Fragen tauchen immer wieder auf. Deshalb macht man heutzutage die praktischen FAQ Listen. Wir auch. Damit Sie schnell und unkompliziert die meisten Antworten schon hier auf einen Klick finden können.

Timeline

1923

1923

Alfred Becht gründet unter seinem Namen in Offenburg eine Dentalgroßhandlung.

1926

1926

Für die Opal­glasprodukte Marke Becht werden die ersten Schutzrechte beim Reichspatent­amt angemeldet.

1935

1935

Ordnung und Sauberkeit in der Praxis: Die ersten Kappengläser werden ausgeliefert.

1937

1937

Eine Erfolgsgeschichte beginnt: Der „Fräsator“ macht die Arbeit in der Praxis hygienischer und sicherer.

1950

1950

Becht produziert die ersten Reinigungs- und Desinfektionsmittel: Bechtol und Carborundol.

1954

1954

Gleich nebenan ist der Schwarzwald. Deshalb macht ab jetzt eine stilisierte Tanne das Firmenzeichen unverwechselbar.

1955

1955

In der zweiten Generation tritt der Sohn Hans F. Becht die Nachfolge des Gründervaters an.

1959

1959

Die Firma wächst und gedeiht. Und bezieht ein neues Firmengebäude in der Luisenstraße, Offenburg.

1965

1965

Ein Klassiker für Generationen von Zahnärzten: Rollofix, der Glasbehälter zur hygienischen Aufbewahrung von Watterollen.

1973

1973

Wir starten die vollauto­matische Herstellung von Papierspitzen für die Endodontie.

1987

1987

Aus der Alfred Becht Personengesellschaft wird eine GmbH.

1989

1989

Der Firmensitz wird zu klein. Die Alfred Becht GmbH zieht in ein neues Firmengebäude in der Carl-Zeiss-Straße, verkehrsgünstig gelegen vor den Toren der Stadt.

1995

1995

Zum ersten Januar geht die dritte Generation frisch ans Werk: Ulrich A. Becht übernimmt das Unternehmen.

1995

1995

Ein wichtiger Meilenstein in der Praxishygiene: Becht stellt den Medi-Spender vor.

1998

1998

Sicher ist sicher: Ab jetzt ist Becht zertifiziert – nach ISO 9002/46002 und der Richtlinie 93/42/EG.

2006

2006

Die Entwicklung der Desinfektions- und Reinigungsmittel ist so erfolgreich, dass eine neue, hochmoderne Produktions- und Lagerhalle gebaut wird.

2008

2008

Die ersten Chargen des Becht Wurzelkanal-Sealers Perma Evolution werden abgefüllt und ausgeliefert.

2011

2011

Start frei für das neue Hochleistungs-Konzentrat Bechtol Premium zur Instrumentendesinfektion.

2012

2012

Von der Tanne zum Dreieck: Unser Logo wird überarbeitet.

2013

2013

Stark in der Prophylaxe – unsere ProphyRepair ist die führende All-in-one Prophylaxepaste mit Remineralisierung durch Hydroxylapatit.

2015

2015

Mit dem neuen Gemengesatz sind unsere Opalglasartikel auch für die Verwendung in Autoklaven neuester Generation bestens gerüstet.

2016

2016

Platz für neues Wachstum: Becht erweitert den Firmensitz um ein weiteres Gebäude zur Herstellung und Lagerung der Medizinprodukte.

2016

2016

Desinfektionstücher, fix und fertig vorgetränkt – unsere Becht XL Wipes gehen in Offenburg vom Band.

2018

2018

Bechtol S plus – die Weiterentwicklung in Sachen Instrumenten­desinfektion.

2018

2018

Becht4care® – alles was Sie von einem modernen Hände­desinfektionsgel erwarten dürfen.

2019

2019

Start frei für mehr Ergonomie und Sicherheit mit unseren neuen Becht4Prophy Einweg-Winkel­stücken.

Die Dosiertabelle

Konzentrat 0,5 % 1,0 % 1,5 % 2,0 % 3,0 % 4,0 % 5,0 %
1 Liter 5 ml 10 ml 15 ml 20 ml 30 ml 40 ml 50 ml
2 Liter 10 ml 20 ml 30 ml 40 ml 60 ml 80 ml 100 ml
3 Liter 15 ml 30 ml 45 ml 60 ml 90 ml 120 ml 150 ml
4 Liter 20 ml 40 ml 60 ml 80 ml 120 ml 160 ml 200 ml
5 Liter 15 ml 30 ml 45 ml 60 ml 90 ml 120 ml 150 ml
6 Liter 20 ml 40 ml 60 ml 80 ml 120 ml 160 ml 200 ml
7 Liter 15 ml 30 ml 45 ml 60 ml 90 ml 120 ml 150 ml
8 Liter 20 ml 40 ml 60 ml 80 ml 120 ml 160 ml 200 ml
9 Liter 15 ml 30 ml 45 ml 60 ml 90 ml 120 ml 150 ml

 

Produktdatenblätter

Schnell mal nachschauen, wie genau das Produkt angewendet wird? Oder wie sich die Inhaltsstoffe zusammensetzen? In unserer Sammlung der Produktdatenblätter finden Sie alle Fakten.

Downloads – Tabelle

Produkt REF Sicherheits­datenblatt Produkt­datenblatt
Becht XL Wipes plus 530 save_alt save_alt
Becht XL Wipes alkoholfrei 531 save_alt save_alt
Bechtofix plus 548.100L save_alt save_alt
Bechtofix alkoholfrei
549.100 save_alt save_alt
Bechtozid Premium 561 save_alt save_alt
Bechtozid plus 544 save_alt save_alt
Bechtozid soft 537 save_alt save_alt
Bechtozid sensitive 563 save_alt save_alt
Bechtid Premium 533 save_alt save_alt
Bechtid plus 546 save_alt
Becht4care® 525 save_alt save_alt
Bechtol Premium 536 save_alt save_alt
Bechtol Classic 534 save_alt save_alt
Bechtol plus 539 save_alt save_alt
Bechtol 543 save_alt save_alt
Bechtol S plus 538 save_alt save_alt
Becht Suction plus 564 save_alt save_alt
AirFresh med 590 save_alt
AquaHy 560 save_alt save_alt
Asphalin B 554 save_alt save_alt
Prophylaxepolierer save_alt
Zahnreinigungsbürsten save_alt
Profiguard 480 save_alt save_alt
Profipolish 481 save_alt save_alt
Prophyrepair 486 save_alt save_alt
Asphaline temp 550 save_alt save_alt
Perma Evolution 555 save_alt save_alt
Papierspitzen save_alt
Guttaperchaspitzen save_alt
Artikulationspapiere save_alt
Becht Medi-Spender save_alt
ProfiDent Abrasive Stahlseparationsstreifen 9042 save_alt

Firmengeschichte

Was lange währt, ist manchesmal gerade deswegen besonders gut. In diesem Sinne sind wir durchaus stolz darauf, was aus unserem vor mittlerweile 90 Jahren gegründeten Unternehmen geworden ist. Und die Geschichte gibt uns Recht.

Gutes kann man besser machen

Herzlich willkommen bei der Alfred Becht GmbH! In der modernen Tradition einer dentalen Ideen-Schmiede entstehen bei uns in Offenburg aus Erfahrung, Können und neuen Ideen clevere Produkte, die Zahnärzten, Zahntechnikern und Podologen in aller Welt Tag für Tag helfen, besser zu arbeiten. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unser Unternehmen, unsere Produkte und den Anspruch unseres Handelns vorstellen. 
Besser Becht. Made in Offenburg.

Ulrich A. Becht
Geschäftsführer